Für unseren Newsletter anmelden

abenteuerliche Erlebnisse im Norden Martiniques und im Regenwald Dominicas

Bis nach Saint Pierre im Norden von Martinique sind es nur 17 sm und bereits um 14 Uhr am Montag, 16.01.2017, werfen wir neben der Eleonore den Anker. Saint Pierre ist heute ein kleiner Ort am Fuße des Vulkans Mt. Pelée. Früher war St. Pierre der kulturelle, wirtschaftliche und soziale Mittelpunkt Martiniques mit ca. 30.000 […]

Mehr lesen

Einkaufs- Paradies „Le Marin“ –oder „Wo ein Chandler ist, ist auch ein Defekt“

Wörtlich übersetzt ist eine Chandlery ein Krämerladen. Im nautischen Sprachgebrauch ist es ein Händler für Bootsbedarf und Ersatzteile. Diese Chandleries waren in den letzten Wochen im Süden sehr rar bis gar nicht vorhanden. D.h.: Größere Defekte am Schiff treten am besten gar nicht erst auf. Falls doch, hat man entweder das richtige Ersatzteil an Bord […]

Mehr lesen

Karibik pur, Start ins neue Jahr und Robins Geburtstag

Es geht weiter. Die Tobago Cays sind eine Inselgruppe von 5 unbewohnten Inseln. Da es dort demnach auch nichts zu kaufen gibt, kaufen wir morgens noch schnell Kokosnüsse, Bananen und Grapefruits. Dann fahren wir zusammen mit der Hamaka los. Es liegen nur 28 sm vor uns und wir kommen mit gutem Wind zügig voran. Bereits […]

Mehr lesen

Karibik – erste Eindrücke und Weihnachten unter karibischer Sonne

Eine Woche bleiben wir in Rodney Bay. So langsam trudeln alle ARC-Schiffe ein. Am Nachmittag nach unserer Ankunft am 12.12.2016 kommt auch die Eleonore an und zwei Tage später die Diana. Wir sind wieder alle vereint. Besonders freuen wir uns, auch die Crew der Noah noch einmal in Rodney Bay zu treffen, die sich dort […]

Mehr lesen

Hacker sind komische Menschen

Hallo zusammen, leider wurde unser Blogg an den Weihnachtstagen von einem Unbekannten gehackt. Die Seite wurde völlig zerstört und war deswegen einige Tage nicht erreichbar. Wir wissen nicht, warum es Menschen gibt, die so etwas machen, aber leider ist es offensichtlich so. Vielen vielen Dank an unseren Administrator Jens, der den Vorfall früh bemerkt hat und […]

Mehr lesen