Last but not least – Cadiz, Ronda und Gibraltar 09.07.2018 bis zum Ende dieser Reise

Nachdem wir am Montag, 09.07. den Grenzfluss Guadiana verlassen haben, wollen wir uns auf dem Weg nach Cadiz einen schönen Strandabschnitt an der Küste suchen und dort ankern. Das Wetter ist ruhig -nahezu windstill- deswegen erwarten wir keine Probleme, wenn wir dort relativ ungeschützt sein werden. Nachdem wir einige Touristen-Hochburgen hinter uns gelassen haben, fällt […]

Mehr lesen

Zurück am Festland – Die portugiesische Algarve vom 03.07. bis 09.07.2018

Das letzte große Seestück ist geschafft. Wir sind zurück am europäischen Festland in Portugal. Von hier aus wollen wir mit kurzen Tages-Etappen weiter, bis wir -wahrscheinlich in Almerimar/Spanien- den neuen Liegeplatz für unsere „Step By Step 2“ erreicht haben. Am Dienstag, 03.07. schlafen wir aber erst einmal aus, bevor wir vor der wirklich großartigen Kulisse […]

Mehr lesen

Langeweile? Da muss mal einer Feuer machen! Atlantik die III., 27.06.-02.07.2018

Mittwoch 27.06.2018, W bis WNW 8-18, Welle um 1m, stark bewölkt, 41 sm, davon 10 mit Motor Unmittelbar nach dem zweiten Tor für Süd-Korea verlassen wir zunächst die Bar und dann den Hafen von Sao Miguel. 10 Tage waren wir hier und die ganze Zeit war es nahezu windstill und oft war es auch ganz schön heiß. […]

Mehr lesen

Weltmeisterliches Sao Miguel vom 16.06. – 27.06.2018

Wir brechen am Samstag-Nachmittag, den 16.06., gegen 16.30 Uhr auf Terceira auf. Das ist früh genug, damit wir am Sonntag sicher bei Tageslicht in Ponta Delgada auf Sao Miguel ankommen. Es sind rund 90 sm zurückzulegen. Wir erwarten keinen Wind und vielleicht liegt es daran, dass wir die herrschende Flaute dieses Mal sogar genießen können. Der Nord-Atlantik […]

Mehr lesen

Wer ist schon gerne nur Dritter? Terceira! 13.06.2018 bis 16.06.2018

Am Mittwoch-Morgen, 13.06.2018, verlassen wir schon um 6.00 Uhr unseren Liegeplatz in Horta mit Richtung Terceira. Je früher wir fahren, desto mehr Wind erhoffen wir uns. Wir fahren zwischen den Inseln Pico und Sao Jorge hindurch und bekommen noch einmal einen tollen Ausblick auf den Pico geboten.In den ersten beiden Stunden schaffen wir immerhin noch 11 […]

Mehr lesen