Champagner-Segeln ohne Alkohol und die Turks and Caicos – 03.05.-12.05.2017

In der Marina der Sea-Cow-Bay auf Tortola (unsere letzte Station in den BVI) gibt es einen DIY-Waschsalon, in dem wir nur 2,- $ für eine Waschladung bzw. Trocknerfüllung bezahlen müssen. Nachdem wir also den Starkwind-Tag am Dienstag noch einmal für die große Wäsche genutzt haben, geht es am Mittwoch-Morgen gemeinsam mit den JoEmi´s los in […]

Mehr lesen

HAIALARM und die Hurricane-Saison naht – Die Karibik kehrt uns aus dem Saal heraus / BVI´S 22.04.-03.05.2017

Nachdem unser Besuch uns am Samstag- Morgen verlassen hat, herrscht etwas Katerstimmung an Bord. Robin hat Heimweh und auch wir fühlen uns antriebs- und lustlos. Zunächst versuchen wir unsere Stimmung ein bisschen zu heben, indem wir die sehr künstlerische Trellis Bay an Land erkunden. Hier ist es wirklich sehr schön und auch Robin lässt sich […]

Mehr lesen

Besuch aus der Heimat – ein Gästeeintrag

Lange wurde es geplant und endlich ist es soweit. Tobias (Anjas ältester Sohn), Daniel (mein Sohn) und ich (Britta, Anjas Schwester) besuchen die Drei für zwei Wochen in der Karibik. Nach einem ruhigen Flug von Amsterdam nach St. Maarten empfängt uns eine durchnässte Anja am Flughafen. Was ist denn hier los? Wer hat das Wetter […]

Mehr lesen

Power-Shopping und Sandstrahlen am Strand / St. Martin 07.04. – 09.04.2017

Peter und Kathrin von der Florentine (ebenfalls aus Dortmund) sind zur gleichen Zeit in der Marina Fort Louis wie wir. Wir freuen uns, denn das gibt uns Gelegenheit zum weiteren Austausch. Die beiden sind ja schon seit 3 Jahren unterwegs und haben auch die USA-Ostküste bereits bereist. Wir holen uns beim Sun- Downer wertvolle Tipps hinsichtlich Törnplanung und […]

Mehr lesen

Wohlfühlfaktor „Ankerplatz“ – Anguilla, St. Barts und St. Martin 22.03.-06.04.2017

Wir verlassen Saba also wegen der unruhigen Nächte. Während an der Boje noch mehr oder weniger Windstelle herrscht, setzen uns Wind und Schwell schon ab der ersten Landbiegung zu. Die Welle ist wieder mal unangenehm hoch und steil. Wir bereuen, dass wir nicht sofort an der Boje das Großsegel gesetzt haben. Jetzt müssen wir unter […]

Mehr lesen