Ich wär so unwahrscheinlich gern mit Dir in dem Waschsalon (frei nach BAP)

Guadeloupe vom 02.02.2017 bis 10.02.2017 Am Donnerstag ist es dann endlich soweit und wir verlassen die Les Saintes. Bis dahin haben wir uns die Zeit mit Schnorcheln vertrieben. Aus den verschiedensten Gründen haben sich alle befreundeten Yachten für Guadeloupes Hauptort „Pointe à Pitre“ im Süden der Insel als nächsten Stopp entschieden und sind nach und […]

Mehr lesen

„Fluch der Karibik“ oder „Hetz´ mich nicht!“

Am nächsten Tag geht es also los in den Norden von Dominica –nach Portsmouth-. Es ist wenig Wind vorhergesagt und wir haben noch weniger. Es sind nur 18 Seemeilen. Wir haben aber auch nicht wirklich damit gerechnet, die Distanz segeln zu können, weil wir hinter den Inseln bisher immer Flaute gehabt haben. Also machen wir […]

Mehr lesen

abenteuerliche Erlebnisse im Norden Martiniques und im Regenwald Dominicas

Bis nach Saint Pierre im Norden von Martinique sind es nur 17 sm und bereits um 14 Uhr am Montag, 16.01.2017, werfen wir neben der Eleonore den Anker. Saint Pierre ist heute ein kleiner Ort am Fuße des Vulkans Mt. Pelée. Früher war St. Pierre der kulturelle, wirtschaftliche und soziale Mittelpunkt Martiniques mit ca. 30.000 […]

Mehr lesen

Karibik pur, Start ins neue Jahr und Robins Geburtstag

Es geht weiter. Die Tobago Cays sind eine Inselgruppe von 5 unbewohnten Inseln. Da es dort demnach auch nichts zu kaufen gibt, kaufen wir morgens noch schnell Kokosnüsse, Bananen und Grapefruits. Dann fahren wir zusammen mit der Hamaka los. Es liegen nur 28 sm vor uns und wir kommen mit gutem Wind zügig voran. Bereits […]

Mehr lesen

Karibik – erste Eindrücke und Weihnachten unter karibischer Sonne

Eine Woche bleiben wir in Rodney Bay. So langsam trudeln alle ARC-Schiffe ein. Am Nachmittag nach unserer Ankunft am 12.12.2016 kommt auch die Eleonore an und zwei Tage später die Diana. Wir sind wieder alle vereint. Besonders freuen wir uns, auch die Crew der Noah noch einmal in Rodney Bay zu treffen, die sich dort […]

Mehr lesen