Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Florida 09.12.17-01.01.18

Bereits am Freitag,  09.12.2017, wartet der Mietwagen auf uns. Wir haben ja hier in Florida noch einiges vor. Das Wochenende geht jedoch erst einmal für Besorgungen und Erledigungen drauf. Erst am Dienstag 12.12. machen wir unseren ersten größeren Ausflug und fahren nach Palm Beach. Eine Stunde parken in der Nähe des Strandes kostet immerhin 5,-$. […]

Mehr lesen

Hot Rods und Raketentechnik – Daytona und Titusville / 22.11. – 07.12.2017

Unser Ankerplatz gegenüber der Halifax-Marina in Daytona ist sehr ruhig. Wenn die Gezeiten wechseln, drehen wir uns, aber der Platz ist gut gegen Wind und Welle geschützt. Alle anderen Marinas im Umkreis haben durch den Hurricane Irma im September große Schäden erlitten. Die Halifax-Marina wurde verschont, weil sie gut geschützt hinter einer Landzunge liegt. Wie […]

Mehr lesen

St. Augustin – Alligatoren und Hurricane-Spuren 16.11.-22.11.2017

Da wir früh angekommen sind, bleibt noch etwas Zeit für einen ersten Landgang. St. Augustine steht im Ruf, dass sich Europäer hier besonders wohl fühlen, weil so vieles an Spanien erinnert. Das wollen wir überprüfen. Zuerst werden wir vom „Castillo de San Marcos“ angezogen, welches mehr oder weniger neben dem Hafen liegt. Man erkennt die […]

Mehr lesen

Unheimliche Begegnungen in Charleston – 03.11.2017 bis 16.11.2017

Die Bebauung in Charleston sieht genauso aus wie man sich das in einer mittelgroßen Stadt in den Südstaaten vorstellt. Im „französischen Viertel“ scheint die Zeit diesbezüglich irgendwann zwischen 1700 und 1800 stehen geblieben zu sein. Jedes Haus besitzt eine Veranda zur Straße hin und fast überall steht mindestens ein Schaukelstuhl. Man braucht nicht viel, um sich […]

Mehr lesen

Hey! Ab in den Süden… der Sonne hinterher! – Intracoastal Waterway von Norfolk bis Cape Fear und weiter nach Charleston

Sonntag 22.10.2017 Wir folgen unserem neuen Rhythmus und nehmen bereits um fünf vor sieben den Anker auf. Es wird gerade hell. Aber wir sind nicht die Einzigen. Gefühlt fahren alle Boote in Norfolk gleichzeitig los in Richtung Schleuse zum ICW (Intracoastal-Waterway). Die Schleuse wird nur einmal pro Stunde geöffnet und wir passen unser Tempo entsprechend […]

Mehr lesen