St. Augustin – Alligatoren und Hurricane-Spuren 16.11.-22.11.2017

Da wir früh angekommen sind, bleibt noch etwas Zeit für einen ersten Landgang. St. Augustine steht im Ruf, dass sich Europäer hier besonders wohl fühlen, weil so vieles an Spanien erinnert. Das wollen wir überprüfen. Zuerst werden wir vom „Castillo de San Marcos“ angezogen, welches mehr oder weniger neben dem Hafen liegt. Man erkennt die […]

Mehr lesen

Unheimliche Begegnungen in Charleston – 03.11.2017 bis 16.11.2017

Die Bebauung in Charleston sieht genauso aus wie man sich das in einer mittelgroßen Stadt in den Südstaaten vorstellt. Im „französischen Viertel“ scheint die Zeit diesbezüglich irgendwann zwischen 1700 und 1800 stehen geblieben zu sein. Jedes Haus besitzt eine Veranda zur Straße hin und fast überall steht mindestens ein Schaukelstuhl. Man braucht nicht viel, um sich […]

Mehr lesen

Hey! Ab in den Süden… der Sonne hinterher! – Intracoastal Waterway von Norfolk bis Cape Fear und weiter nach Charleston

Sonntag 22.10.2017 Wir folgen unserem neuen Rhythmus und nehmen bereits um fünf vor sieben den Anker auf. Es wird gerade hell. Aber wir sind nicht die Einzigen. Gefühlt fahren alle Boote in Norfolk gleichzeitig los in Richtung Schleuse zum ICW (Intracoastal-Waterway). Die Schleuse wird nur einmal pro Stunde geöffnet und wir passen unser Tempo entsprechend […]

Mehr lesen

Washington D.C. – die Hauptstadt Amerikas und unser Weg aus der Kälte

Robins erste Worte bei der Einfahrt nach Washington: „Das ist Washington? Hier sind ja gar keine Hochhäuser!“. In der Tat hat die „Skyline“ von Washington wenig mit der von New York zu tun. Zum Fahrrad fahren ist die Stadt aber wirklich gut. Jeden Tag fahren wir mit unseren Rädern zu einem anderen Museum oder Denkmal, […]

Mehr lesen

Das sind ja tolle Aussichten! Die Hudson- und Potomac-Flussfahrten 21.09.-07.10.2017

Donnerstag 21.09.2017 Direkt hinter unserem Ankerplatz soll nicht nur der schönste Flussabschnitt des Hudson beginnen, sondern sogar der schönste Flussufer- Bereich der gesamten Vereinigten Staaten. Wir warten am Mittwoch die Ausläufer von Hurricane José ab, die uns auch hier noch kräftigen Nordwind um 25 Knoten bringen und starten bei mäßigem Nordwind erst am Donnerstag. Tatsächlich! […]

Mehr lesen